Das Team von spankinglust.de informiert!


Herzlich Willkommen bei Spankinglust.de - dem spürbar anderem Spanking- und BDSM-Forum Um das Forum vollständig nutzen zu können, ist eine Registrierung und kurze Vorstellung erforderlich
Anmeldung im Forum
Name
Geschlecht * männlich
weiblich
Geburtsdatum *
Hobbies
Signatur
Region oder Bundesland *
Neigung (aktiv, passiv, switch oder keine) *
Private Kontaktaufnahme erwünscht oder nicht *
Status
1. Grundsätzliches Die Registrierung und Benutzung unseres Forums ist kostenlos und nur Personen gestattet, die das 18. Lebensjahr bereits vollendet haben! Mit der Registrierung und Mitwirkung in diesem Forum stimmen Sie der dauerhaften Speicherung Ihrer Registrierungsdaten (z.B. Benutzerprofil) zu. Ihnen ist weiterhin bekannt, dass kein Anspruch auf Löschung Ihrer Beiträge besteht, auch dann nicht, wenn Sie aus dem Forum später einmal ausscheiden oder eine Sperrung durch einen Administrator erfolgen sollte. Obwohl die Administratoren und Moderatoren des Forums versuchen, alle unerwünschten Beiträge von diesem Forum fernzuhalten, ist es für uns unmöglich, alle Beiträge stets zu überprüfen. Alle Beiträge drücken die Ansichten des Autors aus und der Eigentümer des spankinglust.de Forums kann nicht für den Inhalt jedes Beitrags verantwortlich gemacht werden. Durch die Teilnahme an diesem Forum garantieren Sie, dass Sie keine Nachrichten schreiben, die obszön, vulgär oder bedrohlich sind oder sonst gegen ein Gesetz verstoßen würden. Der Eigentümer des spankinglust.de Forums hat das Recht, Themen und Beiträge zu löschen, zu bearbeiten, zu verschieben oder zu schließen. Eine dauerhafte Verfügbarkeit kann nicht gewährleistet werden. Die Laufzeit ist auf unbestimmte Dauer angelegt. Zudem behält sich der Eigentümer das Recht vor, den Dienst oder verschiedene Funktionen jederzeit abschalten zu können. 2. Registrierung, Benutzername und Anmeldung Der zur Registrierung vom Benutzer gewählte Benutzername/Nick darf nicht identisch mit dem Namen einer in der Öffentlichkeit stehenden Person, einer Institution oder einem Produktnamen sein auf eine pädophile Gesinnung hinweisen oder in anderer Weise missverständlichen Charakter haben. Um als Mitglied frei geschaltet zu werden, ist eine kurze Vorstellung erforderlich. Die Verantwortung für den eigenen Benutzernamen liegt allein beim jeweiligen Benutzer selbst. Mehrfachanmeldungen ein und derselben Person unter verschiedenen Benutzernamen sind nicht gestattet. Falls wir durch veröffentlichte Inhalte oder andere Umstände Kenntnis von Mehrfachanmeldungen erlangen, so werden wir diese ohne Rückmeldung an den Verfasser entfernen oder korrigieren. Wir behalten uns vor, einzelnen Benutzern unter Bezugnahme auf diese Regeln zeitweise oder ganz die Schreibberechtigung zu entziehen, ohne dazu Stellung zu nehmen. 3. Löschung oder Editieren von Beiträgen Grundsätzlich gelöscht oder ggf. editiert werden in diesem Forum Beiträge mit: - mit beleidigendem, obszönem, rassistischem, diskriminierenden oder verleumderischen Inhalt - mit rein werbendem Charakter (z.B. Eigenwerbung) - mit Links zu pornographischem Inhalt ohne ein ausreichendes Altersverifikationssystem - die eine begangene Straftat oder Ordnungswidrigkeit beschreiben und dabei konkrete Verursacher/innen benennen - deren Veröffentlichung selbst einen Straftatbestand oder eine Ordnungswidrigkeit erfüllt - die gesetzlich durch Urheber- und Markenrecht geschützte Inhalte ohne rechtmäßige Erlaubnis (z.B. Pressemitteilungen etc.) verwenden - die Duplikate bereits geposteter Beiträge sind (sog. Crosspostings) 4. Moderatoren und Administratoren Die Moderatoren und Administratoren haben das Recht, Verstöße gegen die hier aufgestellten Regeln zu ahnden. Dies kann von dem Editieren von Beiträgen und den Schließen von Themen über die Löschung derselben bis hin zur Verwarnung oder zur Sperrung eines Users führen. Zuwiderhandlungen gegen die Maßnahmen eines Moderators, etwa die Wiedereröffnung eines geschlossenen Threads oder das Eröffnen eines neuen Threads gleichen Themas sind zu unterlassen. Verwarnungen sind in der Regel klar erkennbar als Verwarnung (und nicht als Ermahnung, oder Warnung). Sie erfolgen entweder direkt an geeigneter Stelle im Forum oder vorzugsweise via PN über das Verwarnsystem des Forums. Bei mehreren Verstößen oder bei besonders schweren Verstößen wird der Benutzer für das Forum vorübergehend oder dauerhaft gesperrt. Sollte ein User mit der Maßnahme eines Moderators oder Administators nicht einverstanden sein, so kann er diesen um Stellungnahme per PN oder Email bitten - wir sind grundsätzlich bereit, unsere Handlungen im privaten zu erklären. Dies heißt aber auch, dass wir öffentliche Diskussionen über Moderationsentscheidungen nicht dulden. Sollte danach immer noch Klärungsbedarf bestehen, so kann sich jeder User auch an einen anderen Administrator seiner Wahl wenden und seine Beschwerde vortragen. Letztendlich entscheidet das Team von spankinglust.de. 5. Beiträge und Urheberrechte Der Betreiber stellt lediglich die Plattform für den Informationsaustausch bzw. für das spankinglust.de Forum zur Verfügung. Für die Inhalte der Beiträge ist grundsätzlich der Verfasser verantwortlich. Mit der Einstellung von Inhalten garantiert jeder Benutzer, dass er der Inhaber sämtlicher Rechte an diesen Inhalten ist. Mit der Einstellung von Inhalten übertragen Sie den Moderatoren und Administratoren unseres Forums das Recht, Beiträge nach eigenem Ermessen und ohne Ihre vorherige Zustimmung zu modifizieren, zu verschieben, zu sperren oder ggf. auch zu löschen. Nach dem Ausscheiden aus dem Forum oder auch nach erfolgter Sperre besteht kein Recht auf Löschung der Beiträge. Mit der Teilnahme am Forum erklärt der Benutzer gleichzeitig den Verzicht auf die Urheberechte seiner Beiträge. 6. Gesperrte Benutzer Sperrungen beziehen sich grundsätzlich auf die Mitwirkung von Personen hier im Forum und nicht nur auf einzelne Nicknames. Eine Neuanmeldung kann daher bei derselben Person eine sofortige Sperrung des Zweitnicks nach sich ziehen, sofern dieses bekannt wird oder nachweisbar ist. Es steht jedem gesperrten User frei sich deswegen (oder wegen eines „Neuanfangs“) vorab mit den zuständigen Moderatoren und Administratoren ins Benehmen zu setzen. Gesperrte oder ausgeschiedene Benutzer haben kein Recht auf Löschung ihrer Beiträge nach dem Ausscheiden – mit der Teilnahme an diesem Forum wird diese Regelung ohne Vorbehalte anerkannt!

Sie bekommen direkt im Anschluss eine E-Mail mit Ihren Zugangsdaten.

* Diese Felder sind Pflichtfelder


Forums-Kino !! Hier klicken !!


disconnected Spankinglust-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz